keyvisual bildergalerie

ein Erfahrungsbericht über die Kraft von Farben und was es mit Fußball zu tun hat.

Am ersten November-Wochenende ist es wieder soweit. Blau und Gelb/Schwarz treffen sich in gewohnter Form und Dynamik.

Bei der Festlegung der Farben für den Nordbereich der Siedlung war dieses Ereignis und die seit Jahren fest etablierte Beziehung zwischen diesen Vereinen definitiv nicht präsent. So entstand ein Haus in frischem Enzian- bzw. Königsblau.

Das brachte Bewegung in den Kürschnerweg. Mieter drohten mit Auszug bzw. unterstrichen auch in schriftlicher Form, dass man nunmehr keinen Besuch mehr empfangen könne. Man könnte heute sagen, das Derby hatte bereits im Kürschnerweg vorzeitig seinen Anfang genommen.

Auch in Anbetracht möglicher Beschädigungen der frisch sanierten Fassaden wurden übers Wochenende die Farben neu festgelegt und die Firmen veränderten das Farbbild.

So verbleibt eine nette Geschichte über die Kraft des Fußballs, die Loyalität zum Verein und zur Region und über demokratisches Verständnis auch in der Lanstroper Siedlung.

Beim besten Willen war es aber nicht möglich ein Gelb/Schwarzes Farbbild in der Siedlung zu etablieren. Man möge der WBG Lanstrop verzeihen und ist mit der umgesetzten Alternative nunmehr auch zufrieden!  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.